Regattasegel / Spezial

Code Zero

Der Code Zero wird basierend auf unserer Erfahrung mit modernster Designsoftware designed und in höchster handwerklicher Qualität individuell für Sie hergestellt.

Unser Cruising Code 0 ist eine der einfachsten und wirkungsvollsten Möglichkeiten, seinem Schiff bei leichtem oder mittlerem Wind mehr Leistung zu verleihen. Dieses Segel ist auch für den ambitionierten Fahrtensegler leicht zu handhaben. Das Segel wird wie ein Gennaker vor dem Vorstag gefahren, nur dass eine sehr feste Leine in das Vorliek eingenäht ist und das Segel mit einem straffen Vorliek gefahren wird.

Von der Form her ist der Code Zero eher eine große Genua, die bei leichten und mittleren Winden ab einem Windeinfallswinkel von ca. 60 Grad seine Leistung entfaltet. Geschotet wird dieses Segel mit einem Barberhauler über die Spinnakerblöcke. Es ist auch möglich, dieses Segel aufzurollen und als Strand zu setzen oder zu bergen.

Wenn der Kur szu spitz für den Spinnaker ist und schon zu tief für die Genua, kann dieses Segel Wunder bewirken. Optimaler Einsatzbereich: 46 – 80 Grad AWA / 0 – 14 kn AWS.

AWS = scheinbare Windgeschwindigkeit
AWA = scheinbarer Windwinkel

Unsere Segel werden immer segelfertig ausgeliefert und beinhalten eine hochwertige komplette Ausstattung:

Standardausstattung

– lastorientierter Triradial-Schnitt
– V4A Ringe oder Presskauschen in den Ecken
– Trimmleine im Achter- und Unterliek
– radiale Eckverstärkungen

Optionale Ausstattung

– spezielle Packtasche für ein einfaches Handling
– Code 0 Furler
-Blöcke, Schoten, Fall

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen